Wer wir sind


handeln...     gestalten...     beraten...      informieren...


Unser Selbstverständnis

Die DVKA ist Teil des GKV-Spitzenverbandes und versteht sich als Dienstleister und zuverlässiger Partner von Krankenkassen, deren Versicherten und Verbänden, anderen Sozialversicherungsträgern sowie international agierenden Institutionen. Als internationales Bindeglied zwischen den Sozialversicherungssystemen erbringen wir umfassende Serviceleistungen im Rahmen der EU- und Abkommensregelungen mit über 40 Staaten.

Mit unseren kompetenten Spezialisten sind wir Ideengeber, Berater, Problemlöser und aktiver Gestalter in Fragen des Versicherungsrechts, des Leistungsrechts und der Verwaltungshilfe.

Wir arbeiten wirtschaftlich und effizient, verbessern kontinuierlich unser Dienstleistungsangebot und richten unser Handeln auf die Kundenerfordernisse aus. Der Schlüssel hierzu sind selbstständig handelnde, engagierte und fachlich hoch qualifizierte Mitarbeiter.

Unsere Geschichte

Unsere Wurzeln gehen zurück bis ins Jahr 1950. In diesem Jahr schloss die Bundesrepublik Deutschland das erste Abkommen über Soziale Sicherheit. Zur Umsetzung zentraler Aufgaben aus dem Sozialversicherungsabkommen wurden für die einzelnen Versicherungszweige Verbindungsstellen bestimmt. Für die Krankenversicherung war dies die Vereinigung der Ortskrankenkassen, der heutige AOK-Bundesverband. Die Aufgaben der Verbindungsstelle wurden dort in einer Organisationseinheit gebündelt. Die Verbindungsstelle wurde kontinuierlich ausgebaut, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden, die aus dem Abschluss weiterer Sozialversicherungsabkommen und den EG-Regelungen über soziale Sicherheit resultieren. Vom 01.01.2000 bis 30.06.2008 war die DVKA eine eigenständige Körperschaft des öffentlichen Rechts und wurde von den Spitzenverbänden der gesetzlichen Krankenkassen getragen. Seit dem 01.07.2008 ist sie eine Abteilung des GKV-Spitzenverbandes, in dem die wettbewerbsneutralen Aufgaben der gesetzlichen Krankenversicherung durch das Gesundheits- und Sozialgesetz gebündelt werden.

Heute kooperiert die DVKA mit Institutionen in folgenden Staaten:

   Australien    Indien    Luxemburg    Schweiz
   Belgien    Irland    Malta    Serbien
   Bosnien-Herzegowina    Island    Marokko    Slowakei
   Brasilien    Israel    Mazedonien    Slowenien
   Bulgarien    Italien    Montenegro    Spanien
   Chile    Japan    Niederlande    Tschechien
   China    Kanada    Norwegen    Türkei
   Dänemark    Korea    Österreich    Tunesien
   Estland    Kroatien    Polen    Ungarn
   Finnland    Lettland    Portugal    USA
   Frankreich    Liechtenstein    Rumänien    Vereinigtes Königreich
   Griechenland    Litauen    Schweden    Zypern